geräuchertes Bauchfleisch

f5_03

geräuchertes Bauchfleisch (Frage 3)

Für das geräucherte Bauchfleisch vom Kalb oder Schwein dominiert fast im gesamten deutschen Sprachgebiet die Bezeichnung Bauchspeck bzw. die verkürzte Variante Speck (v. a. in der Schweiz). Im südlichen Bayern und der Oberpfalz ist hingegen die Bezeichnung Wammerl verbreitet (zu Wamme, mhd. wamme, wambe, wampe ‘Bauch’, vgl. Kluge 1995). Eine zweite regionalspezifische Variante ist Dörrfleisch, eine Bezeichnung, die vor allem aus dem mittelrheinischen Raum und dem Saarland gemeldet wurde.